Idan Raichel – neues Album und Tour


Idan-Raichel-550

Cover der neuen CD „At the Edge of the Beginning“ von Idan Raichel.
(© Cumbancha)

Am 22. Januar erscheint bei Cumbancha das neue Album von Idan Raichel: „At the Edge of the Beginning“. Darin setzt sich Idan Raichel mit den unterschiedlichen Lebenszyklen, menschlichen Beziehungen und persönlichem Neubeginn auseinander. Im Februar stellt er das neue Album in einigen ausgewählten Konzerten in Deutschland vor.

„At the Edge of the Beginning“ wurde über einen Zeitraum von drei Monaten im Keller seiner Eltern aufgenommen. Es ist eine für Raichel ungewöhnliche Arbeit, die vorwiegend aus sanften Liedern mit unaufdringlichen Melodien und Arrangements besteht. „Manchmal muss man zu den einfachen Dingen des Lebens zurückkehren.“ So sinniert Idan Raichel, wenn er nach den Beweggründen hinter seinem neuen Album „At the Edge of the Beginning“ gefragt wird. Es symbolisiert für den weltweit bekannten Musiker eine Wendung nach Innen und ermöglicht ihm, eine Bilanz der Vergangenheit zu ziehen. Er denkt über die Liebe, das Leben und die Familie nach und überlegt, was in den nächsten Jahren wirklich wichtig für ihn sein wird.

Seit er inzwischen Vater von zwei Töchtern wurde, hat sich Raichel auf sein Privatleben konzentriert. Er rasierte sogar sein Markenzeichen, die Dreadlocks, ab. Dieser Schritt verkörpert auch äusserlich für Idan Raichel einen Neuanfang.

Auch wenn „At the Edge of the Beginning“ nicht bedeutet, dass Raichel „The Idan Raichel Project“ aufgegeben hat, freut er sich auf die Gelegenheit, sich auf das Wesentliche der musikalischen Ausdrucksform zu reduzieren. „Ich hoffe, dass mir dieses Album ermöglicht, nur mit einem Klavier die Bühne zu betreten und dem Publikum Geschichten und inspirierende Gedanken zu erzählen und einfach Lieder zu singen.“

Termine:
22. Februar 2016, Lido Berlin
29. Februar 2016, Muffathalle/Ampere München
1. März 2016, Karlstorbahnhof Heidelberg
2. März 2016, Jazzhaus Freiburg
5. März 2016, Pavillon Hannover

 



Kategorien:Kultur

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: