Die Rollen aus der Wüste – die nächste Generation


IAA_digitalize_scrolls_IL-DE

Computerwissenschaftler und Gelehrte der Tote Meer-Rollen beginnen ein neues Projekt, in dem der Inhalt dieser Rollen in eine spezielle digitale Arbeitsumgebung hochgeladen wird. Dies wiederum wird eine tiefere Studie der Rollen ermöglichen, sowie eine bessere und bahnbrechende Analyse und Einsicht in diese antiken Manuskripte, siebzig Jahre nach ihrem Fund im Jahr 1946, bringen.

Fortschrittliche digitale Werkzeuge sollen entwickelt werden, um die Verbindung zwischen den tausenden kleinen Fragmenten dieser Bibeltextrollen und Manuskripte zu identifizieren. Das Ziel besteht in der Schaffung eines dynamischen virtuellen Arbeitsfeldes, wodurch eine Produktion und Veröffentlichung einer neuen Generation von aktualisierbaren digitalen Ausgaben der Rollen ermöglicht wird.

An diesem deutsch-israelischen Projekt werden Forscher der Akademie der Wisschenschaften von Göttingen sowie von der israelischen Altertumsbehörde, der Universität Tel Aviv und der Universität Haifa zusammenarbeiten. Später sollen dann Forscher in aller Welt simultan gemeinsam diese Texte weiter studieren können. Mehr dazu in der nächsten Israel Heute-Ausgabe von April 2016. (ih)



Kategorien:Kultur

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: