„Armeedienst hat mich auf Wonder Woman vorbereitet“


GalGadotDie Superheldin Wonder Woman sei das ultimative Symbol der Stärke, sagte die israelische Schauspielerin Gal Gadot (Bild). „Nie im Leben, auch nicht in meinem wildesten Träumen, hätte ich gedacht, dass ich jemals einen Charakter darstellen würde, der so viele Frauen auf der ganzen Welt beeinflusst,“ meinte die 30-jährige aus Rosch HaAijn, die 2004 zur „Miss Israel“ gekrönt worden war und nun die weibliche Hauptrolle in einem Film übernimmt, der weltweit zu einem Kassenschlager werden soll.

Auch wenn Batman gegen Superman: Dawn of Justice erst in knapp acht Monaten in den Kinos anlaufen wird, ist die Werbekampagne für den aufwändigen Hollywood-Streifen schon in vollem Gange. Neben Gal Gadot als Wonder Woman werden Henry Cavill als Superman und Ben Affleck als Batman zu sehen sein. Gal Gadot ist seit 2008 mit dem israelischen Geschäftsmann Yaron Varsano verheiratet. Die beiden haben eine Tochter. Die prominente Schauspielerin erklärte einer Zeitschrift, ihr Dienst in der israelischen Armee habe ihr bei der Vorbereitung auf ihre Rolle geholfen. „Das Militär war mir ein gutes Training für Hollywood.“

Gadot war zuvor schon im Actionfilm The Fast and the Furious zu sehen und begeisterte das Publikum. Ihren oft bewunderten Körper verdankt sie auch ihrer Armeezeit, denn sie diente unter anderem als Fitnesstrainerin für andere Soldaten.

Eine Frau zu sein, sei im 21. Jahrhundert nicht leicht, denn „wir Frauen müssen nicht nur eine gute Ehefrau sein, eine gute Mutter, eine gute Arbeiterin, wir müssen in allem, was wir machen gut sein. Aber ich denke, wir Frauen schaffen das! Wir sind stärker als je zuvor und können auch alles erreichen, was wir uns als Ziel stecken. Das möchte ich allen Frauen mit auf den Weg geben“, hob der Hollywood-Star hervor. (ih)



Kategorien:Kultur

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: