Jüdische Extremisten in Haft


.Der israelische Geheimdienst Shin Bet und eine Polizeieinheit aus Judäa und Samaria haben den bekannten Rechts-Aktivisten Meir Ettinger (Foto) festgenommen. Die Verhaftung erfolgte, nachdem die israelische Regierung beschlossen hatte, härter gegen jüdische Extremisten durchzugreifen. Anlass war der Brandanschlag im palästinensischen Dorf Duma, bei dem ein Baby ums Leben kam.

Ettinger lebt in Safed und ist der Enkel des bekannten jüdischen Extremisten Rabbi Meir Kahane, der in den 1970er Jahren die Vertreibung aller Nichtjuden aus Israel gefordert hatte. Kahane kam 1990 bei einem Attentat in Manhattan ums Leben, sein Sohn wurde 2000 ermordet. Eine einstweilige Verfügung sollte seinen Enkel Meir Ettinger ein Jahr lang aus Judäa, Samaria und Jerusalem fernhalten. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen steht Ettinger im Verdacht, „Teil einer extremistischen Organisation“ zu sein.

Ettinger selbst gab an, eine solche terroristische Organisation existiere nicht. Allerdings gäbe es mehr und mehr Juden, deren Wertvorstellungen stark von denen des Obersten Gerichtshofes oder des Geheimdienstes abwichen.

Unterdessen ist ein weiterer Mann verhaftet worden, der auf Facebook und WhatsApp seine Freude darüber ausdrückte, dass ein 16 Jahre altes Mädchen, dass bei der Messerattacke während der Jerusalemer Homosexuellen-Parade schwer verletzt worden war, im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen ist. Gilad K. hatte geschrieben: „Ich war sehr erfreut darüber, als ich hörte, dass das Opfer der Messerattacke nun doch gestorben ist.“ Ausserdem fügte er hinzu, er habe Mitleid mit dem Angreifer Yishai Schlissel gehabt. Der hätte ohne den Tod des Mädchens ins Gefängnis gemusst, ohne wirklich erfolgreich gewesen zu sein.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt zudem gegen rechte Aktivisten, die im Verdacht stehen, Videos auf YouTube hochgeladen zu haben, die Präsident Reuven Rivlin und Premierminister Netanjahu deutsch sprechend und in Nazi-Uniformen zeigen. (ih, Foto: Flash 90)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: