Weltgrösste Mesusa bei Klagemauer aufgestellt


Der israelische Schmuck-Designer David Rojtman hat mit seinen Kollegen die grösste Mesusa der Welt in der Nähe der Klagemauer in Jerusalem aufgestellt. Laut der Tageszeitung „Yediot Aharonot“ ist die Schriftkapsel, die nach der Tora für Türpfosten vorgesehen ist, fast zwei Meter gross und ungefähr 200 Kilogramm schwer.

Vor eineinhalb Monaten wurde Rojtman der erste Entwurf aus der Fabrik gestohlen, wo er hergestellt wurde. Dadurch hat sich sein Team aber nicht von dem Vorhaben abbringen lassen. Die Mesusa, die auf dem Dach einer Jeschiva steht, ist vergangene Woche feierlich eingeweiht worden. Durch LED-Bildschirme kann sie eine Lichtshow veranstalten. Als Musik spielt sie dazu das Lied „Jerusalems von Gold“ mit der israelischen Sängerin Schulamit Natan.

Das Klaf, also das Pergament, auf dessen Rückseite das hebräische Wort „Schaddaj“ (Allmächtiger) geschrieben steht, werde bald in die Mesusa eingeführt, versprach Rojtman. Die Mesusa wird normalerweise am rechten Türpfosten eines jüdischen Hauses oder einer Wohnung befestigt. Auf dem Pergament befinden sich Abschnitte aus der Tora, die das Wort des Herrn an den Türpfosten binden sollen. Juden führen diese Tradition unter anderem auf 5. Mose 6,9 zurück.

Geboren wurde Rojtman in der ukrainischen Stadt Odessa, als sie noch Teil der Sowjetunion war. Schon dort widmete er sich der Religion. Mit elf Jahren wanderten er und seine Eltern nach Israel ein. Er war Teil des Tschernobyl-Kinderprojekts. Heute kreiert er als bekannter Designer in Israel jüdische Mode. Zum Beispiel verkauft er Kippas aus Leder, die mehrere tausend Euro kosten.

Die Mesusa soll offiziell für das Guinness-Buch der Rekorde eingereicht werden. Wenn die Werte stimmen, die Rojtman angegeben hat, dürfte ihm ein Eintrag sicher sein. Die bisherigen Rekordhalter sind „nur“ eineinhalb Meter hoch.

(inn / Foto: David Roytman Luxury Suitcases & Accessories YouTube)



Kategorien:Kultur

Schlagwörter:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: