Treueeid nun auch für jüdische Neueinwanderer


Treueeid nun auch für jüdische Neueinwanderer

Die wenige Tage alte Entscheidung des israelischen Kabinetts, dem Treueeid einige Worte hinzuzufügen, sorgt nach wie vor für Ärger. Der den Eid Leistende müsse auch sagen, dass er dem jüdischen und demokratischen Staat Israel die Treue schwört, wird gefordert. Insbesondere war dies für Araber und Christen gedacht, die als permanente Bürger eingegliedert werden. Von links her und auch von jüdischen Gruppen aus dem Ausland wurde diese Klausel jedoch als diskriminierend und rassistisch eingestuft. Ministerpräsident Netanjahu entschied jetzt, dass auch jüdische Neueinwanderer, die im Rahmen des Rückkehrgesetzes nach Israel kommen, diese neue Formulierung aufsagen müssen.



Kategorien:Politik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: