Boeing will israelischen Radar-System übernehmen


rada-1

MHR System RADA

Boeing Directed Energy Systems will das israelische RADA Multi-Mission Hemisphärischen Radar – (MHR) als einen Hauptteil des Boeing’s Directed Energy tactical systems übernehmen. Vor kurzem wurde es an Boeing geliefert und in naher Zukunft sollen die Feldversuche des MHR beginnen.

Das MHR – S-Band, Software-Defined, Puls-Doppler, AESA Radar – verfügt über eine ausgereifte Strahlformung und erweiterte Signalverarbeitung, bietet mehrere Missionen auf jeder Radar-Plattform und besitzt ein beispielloses Leistung-Preis-Verhältnis. Es ist kompakt, mobil und liefert ideale organische, taktische Überwachungs-Lösungen für Militär- und Grenzschutz-Anwendungen wie C-RAM, C-UAS, GMTI, Luftüberwachung und vieles mehr.

RADA-MHR

Das Rada MHR (Multi-Mission Hemispheric Radar). Photo: Rada

Zvi Alon, RADA CEO, sagte: „Wir sind sehr erfreut über die Auswahl von Boeing für unserer einzigartiges MHR, ist das ein Vertrauensbeweis von einem der weltweit führenden Verteidigungsintegrator. Auch von anderen Parteien wurde Interesse in Bezug auf die Integration des Radars in zusätzliche taktische Systeme geäussert. “

(JNS, Chaim Stolz)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: