Anleitung zum Töten


marin_m„Die Terroristen wissen ganz genau, wo sie mit dem Messer auf Menschen einstechen müssen“, erklärte der israelische Arzt Dr. Ofer Marin vom Jerusalemer Schaari Zedek Krankenhaus. „Sie machen das, als ob sie vorher ein Verzeichnis gelesen haben, sie stechen nicht nach dem Zufallsprinzip auf Menschen ein.“ Dr. Marin, Chef er Trauma-Abteilung kam in den letzten Monaten in den Medien oft zu Wort. Viele der angegriffenen Israelis wurden unter seiner Aufsicht behandelt.

Ofer Marin sprach während der Jerusalemer Tagung von Magen David Adom über die etlichen Messerangriffe. „Vor drei Wochen haben wir einen Verletzten behandelt, der viermal in seinem Körper gestochen wurde. Einmal in die Lunge, einmal in die Niere, einmal in den Hals und einmal in die Brust“, unterstrich Dr. Marin. „Ein andere Verletzter wurde mit zwei Messerstichen ins Herz ins Krankenhaus transportiert. Dass alles wiederholt sich und wir verstehen, dass die Angreifer ganz genau wissen, wo im Körper sie zustechen müssen. In einem anderen Fall erzählte Marin, wie ein Israeli mit einem Messer inmitten der Wirbelsäule ins Krankenhaus gebracht wurde. Dies bestätigt die vorigen Meldungen, dass in den palästinensischen sozialen Netzwerken nicht nur zu Anschlägen aufgerufen wird, sondern ebenso unterrichtet wird, wie man Juden mit Messer überfällt und wie man Juden mit Autos überfährt. Ein Verzeichnis oder Guide zum Töten nennt man das in Israel und ist im Internet leicht zu finden.

 



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: