Elor Azaria tritt 18-monatige Haftstrafe an


Ein halbes Jahr nachdem Elor Azaria wegen der Tötung eines bereits überwundenen Terroristen im März 2016 in Hebron zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt worden war, ist er heute im Militärgefängnis eingetroffen, um seine Haftstrafe anzutreten.

Elor Azaria wurde von dutzenden Anhängern, Freunden und Familienmitgliedern auf seinem Weg zum Gefängnis, das sich nur etwa 20 Fahrminuten von seinem Zuhause in Ramle befindet, begleitet.

Gestern Abend feierte er den Geburtstag seiner Mutter und verabschiedete sich von seiner Familie und Freunden.

Das Gericht hatte gestern den Antrag Azarias auf eine Verschiebung des Haftbeginns abgelehnt. Azaria bat darum, erst seinen Antrag auf Strafmilderung beim Stabschef der israelischen Armee Gadi Eizenkot abzuwarten und dann die Haftstrafe anzutreten.

Bei dem Gefängnis 4 handelt es sich um ein Militärgefängnis, das sich in der Zrifin-Basis der Armee befindet. Obwohl Azaria seinen Armeedienst bereits beendet hat, wird er seine Haftstrafe in einem Militärgefängnis absitzen, als Zivilist. Er wird sich seine Zelle mit bis zu neun weiteren Gefangenen teilen, Soldaten.

Der Gefängnisleitung sei klar,das Azaria eine grosse Popularität geniesse, nicht nur ausserhalb des Gefängnisses, sondern auch unter den Gefangenen. Es wurde betont, dass er wie jeder andere Gefangene behandelt werden würde.

Sein erster Tag im Gefängnis beginnt mit einem Gespräch mit dem Befehlshaber des Gefängnisses, wo ihm die Tagesordnung erklärt werden wird. Danach beginnt die Aufnahme und die Integration in den Alltag des Gefängnisses. Nach den ersten zehn Tagen darf Azaria von seiner Familie zum ersten Mal besucht werden, danach sind Besuche alle zwei Wochen erlaubt. Seinen ersten Urlaub kann er nach Ablauf eines Drittels der Strafe, also 6 Monate, bekommen.

Nun ist noch abzuwarten, ob Stabschef Gadi Eizenkot die Strafe mildern wird.

Bild: Elor Azaria verabschiedet sich vor seinem Zuhause (Foto: Avi Dishi/Flash90)

 



Kategorien:Politik

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: