Israel erfolgreich bei Judo-EM


In Tel Aviv hat vom vergangenen Donnerstag bis Samstag die Europameisterschaft im Judo stattgefunden.

368 Judoka aus 44 Ländern nahmen an dem Wettbewerb teil, darunter neun Sportler und acht Sportlerinnen aus Israel.

Und die Israelis konnten beim Turnier im eigenen Land immerhin vier Medaillen für sich verbuchen: Während Tal Flicker bei den Männern bis 66kg und Peter Paltchik bei den Männern bis 100kg, ebenso wie ihre Teamkollegin Gefen Primo bei den Frauen bis 52kg Bronze gewinnen konnten, gab es dank Sagi Muki (Männer bis 81 kg) am Freitag sogar einmal Gold für Israel.

Im Medaillenspiegel konnte sich Russland auf dem ersten Platz behaupten, gefolgt von Frankreich und Belgien. Israel lag am Ende des Turniers im eigenen Land auf dem sechsten Platz.

(European Judo Union)



Kategorien:Sport

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: