Israel verurteilt russische Kriegsverbrechen in Butscha


Der israelische Aussenminister Jair Lapid erklärte auf Twitter, die vorsätzliche Zufügung von Schaden der ukrainischen Zivilbevölkerung, die nach der Befreiung von Butscha (ukrainische Stadt in der Kiewer Region) von russischen Invasoren festgestellt wurden, sei ein Kriegsverbrechen.

„Die vorsätzliche Zufügung von Schaden der ukrainischen Zivilbevölkerung ist ein Kriegsverbrechen und ich verurteile es aufs Schärfste“, twitterte Lapid.

Ihm zufolge ist es unmöglich, bei diesen schrecklichen Bildern aus der Stadt Butscha bei Kiew nach dem Abzug der russischen Armee gleichgültig zu bleiben.

Wie berichtet wurden Irpin, Butscha, Hostomel und die gesamte Region Kiew von russischen Invasoren befreit. In befreiten Städten und Dörfern wurden Massentötungen der Zivilisten von russischen Soldaten registriert.

Am 1. April gab der Bürgermeister von Butscha, Anatolij Fedoruk, bekannt, dass 280 Menschen in Massengräbern bestattet worden seien.

Generalstaatsanwältin Iryna Wenediktowa erklärte, dass aus den von russischen Aggressoren befreiten Teilen der Region Kiew 410 Leichname getöteter Zivilisten abtransportiert wurden.

Die ukrainische Delegation bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) hat eine Sondersitzung des Ständigen Rates der OSZE im Zusammenhang mit den Massentötungen und der Folterung von Zivilisten von russischen Truppen in der Region Kiew, einschliesslich Butscha, initiiert hatte.

„Jeder Ukrainer sollte seine Namen kennen. Das Verteidigungsministerium der Ukraine hat eine Liste von Soldaten der 64. separaten motorisierten Schützenbrigade erhalten, die direkt an der Begehung von Kriegsverbrechen gegen das ukrainische Volk in Bucha beteiligt sind“, heisst es in dem Bericht.

Das ukrainische Verteidigungsministerium fordert, dass für die Verbrechen, die gegen die Zivilbevölkerung der Ukraine begangen wurden, alle Kriegsverbrecher vor Gericht gestellt und vor Gericht gestellt werden.

Sie können die Liste unter dem Link anzeigen.

(JNS & Agenturen)



Kategorien:Politik

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: