UNESCO-Mission kurzfristig abgesagt


UN-Experten wollten ab Dienstag Zustand der Jerusalemer Altstadt begutachten. Israel hat am Montag mitgeteilt, dass es eine UNO-Delegation ausgeladen hat, die ab Dienstag ein Gutachten zum Zustand der Altstadt von Jerusalem erarbeiten wollte. Grund sei die „Politisierung“ der Mission durch die Palästinenser, begründete ein Vertreter des israelischen Außenministeriums die kurzfristige Absage.



Kategorien:News

Schlagwörter:,

1 Antwort

  1. Some really wonderful work on behalf of the owner of this site, perfectly great content material.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: