Ukraine: Angriffsbefehl des Kremls – Israel startet Luftbrücke


UPDATE: 15.02.2022

ISRAEL BEGINNT MIT MASSIVER LUFTBRÜCKE AUS DER UKRAINE. Da die Kriegsspannungen weiter zunehmen und einen sehr kritischen Punkt erreicht haben, schickt Israel eine sehr grosse Anzahl von Flugzeugen in die Ukraine um Israelis und ukrainische Juden aus der Ukraine zu evakuieren.

Aussenminister Yair Lapid hat Israelis und ukrainische Juden aufgefordert, kein Risiko einzugehen und nach Israel zurückzukehren.

„Wir werden sicherstellen, dass jeder Jude und jeder Israeli, der nach Hause zurückkehren möchte, die Hilfe bekommt, die sie brauchen“, sagte er und warnte: „Wenn sich die Situation verschlechtert, wird es schnell und dramatisch geschehen.“

Satellitenbilder zeigen, dass Russland Panzer in Angriffsposition gebracht hat. Da der US-Geheimdienst einen Angriffsbefehl des Kremls an russische Truppen abgefangen hat, glauben die meisten, dass die Invasion nur noch wenige Tage entfernt ist. Der Krieg wird blitzschnell sein, da Russland in der Lage sein soll, Kiew in 72 Stunden einzunehmen.


Update: 12.02.2022

Premierminister Naftali Bennett und Aussenminister Yair Lapid forderten die Israelis auf, die Ukraine sofort zu verlassen, da von Amerika gesammelte Geheimdienstinformationen behaupten, dass eine russische Invasion der Ukraine unmittelbar bevorsteht.

Israels Entscheidung wird durch Geheimdienstberichte gestützt, dass Russland im Begriff ist, in die Ukraine einzumarschieren. 

„Die Vereinigten Staaten werden ihre Botschaft in Kiew evakuieren, da westliche Geheimdienstbeamte warnen, dass eine russische Invasion der Ukraine zunehmend bevorsteht“, berichtet The Associated Press am Samstag. „US-Beamte sagten, das Aussenministerium plane, am frühen Samstag bekannt zu geben, dass praktisch alle amerikanischen Mitarbeiter der Kiewer Botschaft vor einer befürchteten russischen Invasion abreisen müssen.“ 

„Eine kleine Anzahl von Beamten mag in Kiew bleiben, aber die überwiegende Mehrheit der fast 200 Amerikaner in der Botschaft wird in den äussersten Westen der Ukraine, nahe der polnischen Grenze, geschickt oder umgesiedelt, damit die USA eine diplomatische Präsenz im Land beibehalten können.“ 

Russland hat mit Militärübungen über seine Grenze zur Ukraine begonnen. 

Trotz des US-Geheimdienstes besteht Russland darauf, dass es nicht einmarschiert. 

Die Sprecherin des Aussenministeriums des Landes, Maria Sacharowa, schrieb auf Telegram: „Die Hysterie des Weissen Hauses ist aufschlussreicher denn je. Die Angelsachsen brauchen einen Krieg. Um jeden Preis. 

„Die Provokationen, Desinformationen und die Drohungen sind ihre bevorzugte Methode, um ihre eigenen Probleme zu lösen.“ 

Man hoffe auf eine Beendigung der Spannungen ohne Eskalation, wisse aber nicht, wie sich die Lage weiter entwickeln werde, sagte Bennett am Sonntag.

Deshalb habe man über das Wochenende dafür gesorgt, dass die Zahl der Flüge aus der Ukraine nach Israel deutlich aufgestockt wurde. Nach Angaben des Aussenministeriums leben rund 15’000 Israelis in der Ukraine.

Der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz wies nach Angaben seines Büros vom Sonntag die Armee an, sich auf die Möglichkeit einer Evakuierung von Israelis aus der Ukraine vorzubereiten.

Nach Angaben der Jewish Agency leben rund 43’000 Juden in der Ukraine. Die Zahl derjenigen, die aufgrund jüdischer Verwandter nach Israel einwandern könnten, liegt aber bei rund 200’000.

Der israelische Diaspora-Minister Nachman Schai fordert, Israel müsse die Gemeinde unterstützen. „Falls die jüdische Gemeinde durch einen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine in Not gerät, müssen wir ihnen die Möglichkeit einer sofortigen Immigration bieten.“

Das Aussenministerium appelliert an israelische Staatsbürger, die in naher Zukunft in die Ukraine reisen wollen, ihre Reisepläne zum jetzigen Zeitpunkt abzusagen. 

Das Aussenministerium und die israelische Botschaft in der Ukraine rufen israelische Staatsbürger, die sich in der Ukraine aufhalten, dazu auf, sich über die beigefügte Umfrage zu registrieren, damit sie aktuelle Informationen in Echtzeit erhalten können: https://survey.gov.il/ru/israelinuk

(JNS & Agenturen)



Kategorien:News

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: