Sicherheitslücke im System der neuen israelischen ID


biometric_IDBei der neuen israelischen biometrischen ID wurde eine grosse Sicherheitslücke in einem wichtigen integralen Teil des Systems gefunden.

Aus internen Dokumenten, die versehentlich öffentlich wurden, geht hervor, dass Sicherheitsproblem mit der Authentifizierung und des Kontrollverfahren in den neuen „intelligenten“ ID-Karten bestehen. Die Einführung der neuen ID’s war in Israel in den kommenden geplant.

In Israel wird erwartete man ebenfalls die Einführung der neuen biometrischen Datenbank für Smart-ID-Karten in den kommenden Wochen. In den Dokumenten des Justizministerium ist beschrieben, dass eine wichtige Komponente fehlerhaft ist und damit des Sicherheit des neuen Systems gefährdet.

Die versehentliche Online Veröffentlichung passierte am vergangenen Sonntag. Die Dokument werden nach dem Bekanntwerden dieser Panne wieder vom Netzt genommen. (JNS)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: