Libanon feuert Raketen auf Israel ab


.Luftalarm in Israel: Im Norden des Landes sind mehrere Raketen eingeschlagen. Abgefeuert wurden sie aus dem Libanon.

Am Donnerstag sind mindestens vier Raketen auf Israels Norden abgefeuert worden. Anwohner in Städten am Mittelmeer sowie in Gebieten um Karmiel und Kiriat Schmona brachten sich nach dem Ertönen der Sirene in Sicherheit. Medienberichten zufolge sind drei der Raketen vom Typ Katjuscha auf israelischem Gebiet eingeschlagen, eine konnte vom Raketenabwehrsystem „Eiserne Kuppel“ (Iron Dome) auf halber Strecke zwischen Naharija und Akko abgefangen und zerstört werden.

Ein Fernsehsender zeigte ein Bild von den Überresten eines Geschosses, das in einer Strasse eingeschlagen war. Nebenan stand ein beschädigtes Fahrzeug. Eine der Raketen traf den Kibbuz Gesher haZiv (siehe Bild) und richtete dort Sachschaden an. Drei Menschen, die einen Schock erlitten, werden derzeit im Krankenhaus Naharija behandelt.

Verletzt wurde bei den Angriffen auf die Küstenstadt Naharija niemand, wie die israelische Polizei heute mitteilte. Die beiden Geschosse seien auf offenen Feldern gelandet, sagte eine Polizeisprecherin. Militärangaben zufolge wurde eine dritte Rakete abgefangen.

Das libanesische Fernsehen berichtete, drei Raketen seien aus dem Dorf Husch in der Nähe der Stadt Tyros abgeschossen worden. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Angriff. Das israelische Militär vermutete Kämpfer mit Verbindungen zum Terrornetzwerk al-Qaida dahinter.



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: