Video zum Tag: Szenen des Jom-Kippur-Krieges


KriegsvideoAm 6. Oktober 1973 starteten Ägypten und Syrien einen Überraschungsangriff auf Israel. Es war Jom Kippur, der höchste jüdische Feiertag. Während der ersten zwei Tage rückten die arabischen Streitkräfte vor, danach aber wendete sich der Kriegsverlauf zugunsten der Israelis, die zunächst ihre Truppen hatten mobilisieren müssen. Dies war viel schneller möglich, als die Angreifer erwartet hatten: Während des Feiertags ruhte das öffentliche Leben fast vollständig, wodurch kein Strassenverkehr die Militärtransporte behinderte und die Reservisten in ihren Häusern und Synagogen schnell ausfindig gemacht werden konnten. Israel siegte letztendlich, musste aber schwere Verluste hinnehmen (über 2600 Tote und mehr als 7000 Verwundete). Auf arabischer Seite gab es über 8500 Tote.

Sehen Sie heute zum Gedenken ein Video mit Eindrücken des Jom-Kippur-Krieges vor 40 Jahren!

 

 



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: