Polizei zerstörte Menora


img311393Nur 30 Minuten nach die jüdischen Bewohner von Judäa und Samaria den Bau eine riesige Menora aus Sandsäcken abgeschlossen und die Kerzen bei Mevaseret Adumim, die auch als E1 bekannt, gezündet hatten, zerstörte die Polizei die Menora und löschte sie aus.

Die Kerzen wurden in Form einer Menora auf einem Hügel in der Gegend angeordnet. Sie war mehrere Dutzend Meter breit.

Die Erbauer der Menora sagten, dass diese Aktion keinen politischen Hintergrund hatte. Sie wurde ausschliesslich als Teil der „pirsumei nisa“ Tradition von Chanukka erstellt, welche das öffentliche Kundtun der Wunder von Chanukka sowie dessen Feier beinhaltet. Allerdings ist E1 ein umstrittenen Gebiet, in dem Israel auf seinem Recht besteht um dort Häuser zu bauen, auch als Araber versuchten die Gegend zu besetzen. Unter dem Druck der USA hat Israel den Bau an der Stelle vorerst verschoben. Dieser Bereich verbindet den Nordosten von Jerusalem und Maaleh Adumim..

Eine ähnliche Menora wurde bei Mevaseret Adumim bereits im Jahr 2011 errichtet.

(JNS, Chaim Stolz)



Kategorien:Politik

Schlagwörter:, ,

1 Antwort

  1. Die Palästinenser wird’s gefreut haben. Ein Sieg mehr für sie!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: