Im Gaza weitere Raketen bei UNRWA gefunden


54e52ccbf8Zwei Funde, zwei Verurteilungen: Binnen einer Woche haben Mitarbeiter der UN-Organisation für Palästina-Flüchtlinge zweimal Raketen in ihren Einrichtungen entdeckt. Beide Male verurteilte die Behörde den Missbrauch ihrer Infrastruktur als Waffenlager.

Nach Angaben der UNRWA hätten Mitarbeiter die Waffen im Verlauf von „Routine-Inspektionen“ gefunden. Die Behörde verurteilte in einer Stellungnahme einmal mehr die „Gruppierung oder Gruppierungen, die für diese abscheuliche Verletzung der Unverletzlichkeit der Gebäude unter internationalem Recht verantwortlich sind“.

Die Flüchtlings-Organisation habe „die betreffenden Parteien“ über den Fund informiert und leite alles in die Wege, um die Raketen aus dem Gebäude zu entfernen. Ausserdem solle eine Untersuchung angestrengt werden.

Bereits am vergangenen Dienstag hatte die UNRWA Raketen in einer ihrer Schulen entdeckt. Auch damals verurteilte sie den Vorfall (Israelnetz berichtete). Da unklar blieb, wem die Raketen ausgehändigt wurden, kam der Verdacht auf, dass die Hamas diese erhalten hat. Der Sprecher der UNRWA, Chris Gunness, widersprach dem jedoch. „Die UNRWA hat die Raketen nicht der Hamas gegeben“, zitiert ihn die Tageszeitung „Jerusalem Post“.

 



Kategorien:News

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: