China klaute Pläne für Israels Raketenschild „Iron Dome“


iron_dome_siBei einem Hackerangriff auf drei israelische Waffenschmieden sollen Hacker der chinesischen Regierung in den Jahren 2011 und 2012 haufenweise wichtige Daten zu dem Raketenabwehrsystem erbeutet haben. Die Angreifer sollen der Spezialeinheit 61398 angehören.

Hacker haben in den Jahren 2011 und 2012 massenweise Pläne für den Raketenschild „Iron Dome“ der Israelischen Armee gestohlen. Das berichtet der Security-Journalist Brian Krebs. Opfer der Hacks waren die drei israelischen Waffenschmieden Rafael Advanced Defense Systems, Israel Aerospace Industries (IAI) und die Elisra Group. Bei den Angreifern soll es sich um die Comment Crew handeln, eine Gruppe, die dem chinesischen Militär zugerechnet wird. Die Gruppe ist auch als „PLA-Einheit 61398“ oder „APT1“ bekannt und hat in der Vergangenheit immer wieder US-amerikanische Rüstungskonzerne, Medienunternehmen und andere grosse Firmen angegriffen.

Hacker haben in den Jahren 2011 und 2012 massenweise Pläne für den Raketenschild „Iron Dome“ der Israelischen Armee gestohlen. Laut deren Analyse wurde IAI im April 2012 gehackt. Die Angreifer verschafften sich Zugang zum Netzwerk der Firma und verteilten dann Trojaner und anderen Schadcode in der Computer-Infrastruktur. So sollen die Hacker mehr als 700 Dateien, insgesamt 762 MByte, erbeutet haben. Unter anderem ein 900-Seiten-Dokument mit detaillierten Konstruktionsplänen für die Abfang-Rakete Arrow 3.

Das Raketen-Abwehrsystem Iron Dome ist seit März 2011 im Einsatz und ist darauf ausgelegt, Kurzstrecken-Raketen und 155-mm-Artilleriegeschosse im Anflug auf bewohntes Gebiet zu zerstören. Teile des Systems wurden mit US-amerikanischen Geldern finanziert. Es wird auch im aktuellen Konflikt zwischen dem israelischen Militär und der Hamas eingesetzt, um die israelische Zivilbevölkerung zu schützen. In der Vergangenheit hatte die Jerusalem Post auch immer wieder berichtet, dass NATO-Mitgliedstaaten Interesse am Kauf von Iron-Dome-Batterien geäussert hätten.



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, ,

1 Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: