Hamas und Fatah bekriegen sich untereinander


Wappen der Hamas (links) und der Fatah (rechts). Die beiden Gruppen waren jahrelang verfeindet und haben im April ihre Versöhnung erklärt. Foto: Wikijunkie / MrPenguin20, Wikipedia

Wappen der Hamas (links) und der Fatah (rechts). Die beiden Gruppen waren jahrelang verfeindet und haben im April ihre Versöhnung erklärt.
Foto: Wikijunkie / MrPenguin20, Wikipedia

Während der israelischen Militäroperation im Gazastreifen ist es offenbar zu Übergriffen von Hamas-Mitgliedern auf Angehörige der Fatah-Partei gekommen. Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) bestätigte am Dienstag entsprechende Angaben.

Wie Fatah-Vertreter mitteilten, hatte die Hamas während der israelischen Offensive eine Ausgangssperre für Angehörige der Fatah-Partei im Gazastreifen angeordnet. Mehr als 250 Männer seien davon betroffen gewesen und hätten während des Krieges in ihren Häusern bleiben müssen. Wer den Arrest missachtete, dem sei in die Beine geschossen worden, teilte Adnan Damiri, Sprecher der PA-Sicherheitskräfte im Westjordanland, mit. In einigen Fällen seien den Männern Arme oder Beine gebrochen worden. Die Verwundeten seien in Krankenhäusern in Jordanien und im Westjordanland behandelt worden.

Hamas -Vertreter versuchten diesen Auseinandersetzung herunterzuspielen und erklärten daraufhin laut der Tageszeitung „Jerusalem Post“, die Schüsse seien nicht auf Anweisung der Führung abgegeben worden. Offenbar hätten einige Personen eigenständig gehandelt. (inn)

 



Kategorien:Nahost

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: