EL AL-Boeing musste notlanden


Die Piloten einer El Al-Boeing 777-200 mit 194 Passagieren an Bord mussten am Sonntag gegen 2:15 Uhr am Morgen kurz nach dem Start in Tel Aviv umdrehen und notlanden, informierte Rami Nir, Leiter Ground Operations des Flughafens.

Die Rettungsteams und Mitarbeiter der Ground Operations Abteilung eilten umgehend zum Landeplatz der Maschine. „Das Flugzeug landete sicher, alle Passagiere gingen von Bord und wurden im Terminal von El Al betreut. Ich möchte zu beachten geben, dass während des gesamten Prozesses die Passagiere nicht in Gefahr waren.“, sagte Nir.

Flug LY209 sollte nach Toronto fliegen, als im Cockpit ca. 30 Minuten nachdem die Boeing in der Luft war Warnsignale aufleuchteten. Flugzeugbesatzung benachrichtigte den Kontrollturms, dass eine seiner zwei Triebwerke aufgrund einiger technischer Probleme abgestellt hatte. Die Piloten erklärten den Notfall, drehten über dem Mittelmeer um und brachten die Maschine wieder sicher zu Boden.

Etwa eine halbe Stunde nach diesem Zeitpunkt der Pilot das Flugzeug wieder sicher mit nur einem Triebwerk auf dem internationalen Flughafen gelandet. Für die El AL Piloten gehört das zu einer Routine-Operation. Der internationale Airport Ben Gurion wurde für etwa eine Stunde gesperrt,.sagte ElAlin einer Erklärung.“Das Flugzeuglandete sicherund die Störung wirdderzeit untersucht.“ „Die Passagiere wurden von den Mitgliedern desEl-Al-Team am Ben Gurion betreut. ElAlbetrachtet die Flugsicherheitmitgrösster Wichtigkeitund macht in dieser Frage keine Kompromisse, egal ob esschwere Probleme oderKleinigkeiten sind“,so das Unternehmen weiter.

Nachdem Techniker den Jet untersucht hatten, konnte die Maschine wieder mit Ziel Kanada abheben.



Kategorien:News

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: