Illegales EU-Gebäude abgerissen


eu3Ein illegal erbautes Haus, das nur einige hundert Meter von der hebräischen Universität auf dem Skopus-Berg erbaut wurde, ist von der Polizei niedergerissen geworden. Das Gebäude wurde auf staatlichem Gelände errichtet, das als Nationalpark deklariert ist. Der Bau ist nicht mit den israelischen Behörden koordiniert worden und nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Regavim war die Flagge der Europäischen Union darauf abgebildet.

Regavim hat in einem früheren Bericht schon darauf hingewiesen, dass die EU unilateral in den C-Gebieten Judäas und Samarias im Auftrag der Palästinenser baut, ohne dies mit Israel abzusprechen.

Der Bericht der Organisation wurde dem Europaparlament vorgelegt, ist aber bislang von Seiten der EU unkommentiert geblieben.

„Nach jahrelanger Erforschung des Phänomens der illegalen europäischen Siedlungen in und um Jerusalem, gratulieren wir der Verwaltung, dass sie dem Gesetz Geltung verschafft“, sagte der Direktor von Regavim, Ari Briggs, zum Nachrichtensender Arutz7. Er gab jedoch zu bedenken, dass es fast 500 weitere solcher Gebäude in der Gegend gäbe, die genauso illegal von der EU gebaut worden seien und auch abgerissen werden müssten.

Auch andere israelische Organisationen beklagen, dass die EU in Israel Häuser baut, die dadurch „Fakten auf dem Boden“ schaffen sollen und eine weitere Art des „europäischen Kolonialismus“ darstellen.

Regavim hat eine lange Liste illegaler arabischer Gebäude in Israel zusammengestellt, die es teilweise mit Drohnen aus der Luft gefilmt hat.

Die Zusammenarbeit der EU mit israelfeindlichen Palästinensern ist zwar keine Überraschung, aber die Dreistigkeit, mit der sich die Europäer in die inneren Angelegenheiten des jüdischen Staates einmischen, hat mit diesen illegalen Gebäuden einen weiteren Höhepunkt erreicht. (ih)



Kategorien:Politik

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: