Junger Israeli stirbt bei Terroranschlag


 Photo by Flash90

Photo by Flash90

Ein 25 Jahre alter Israeli ist am Freitag von einem Palästinenser erschossen worden, sein Begleiter wurde schwer verletzt. Die Polizei geht von einem Terroranschlag aus. Der Vorfall ereignete sich auf einer abgelegenen Strasse in der Nähe der jüdischen Siedlung Dolev in Samaria.

Nach ersten Angaben der Polizei hatte ein Palästinenser gegen 16.15 Uhr das Auto der beiden jungen Israelis angehalten. Offenbar täuschte er eine Panne vor und bat um Wasser. Doch dann feuerte er auf die beiden, als die ihren Wagen stoppten. Sie hatten in der Gegend wandern wollen. Der Täter schoss mehrfach durch die Frontscheibe ihres Autos.

Der 25-Jährige, der nach Behördenangaben Danny Gonen heisst und aus Lod stammt, wurde von einem Armee-Helikopter in kritischem Zustand ins Tal HaShomer-Krankenhaus geflogen, doch die Ärzte konnten nichts mehr für ihn tun. Sein Begleiter wird derzeit dort behandelt. Er kam mit mittelschweren Verletzungen davon und ist nicht in Lebensgefahr.

Polizei und Armee suchen nach dem Täter. Ein Grossaufgebot von Sicherheitskräften ist in der Region im Einsatz.

Eine der Hamas nahe stehende Terror-Gruppe hat sich in der Nacht zum Samstag zu dem Attentat bekannt. Die Hamas selbst lobte den Mord in einer offiziellen Stellungnahme als „exzellenten und heldenhaften Angriff.“

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin warnte vor einer Eskalation der Gewalt. Israel werde nicht akzeptieren, dass ein junger Wanderer umgebracht werde, nur weil er Jude ist. Rivlin forderte die örtlichen Araber auf, ihre Stimme gegen den Terror zu erheben. Auch deren Führer sollten den Anschlag klar und deutlich verurteilen, unterstrich Rivlin. (Tommy Mueller, ih)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter: , , ,

1 reply

  1. Mitschuldig an diesen heimtückischen Terroranschlägen ist die israelische und jüdische Palästinenserlobby. Ganz besonders die infame und verlogene „Breaking the Silence“ (BtS), die auch von einer üblen Gruppe von schweizerischen Tinnefjuden unterstützt wird, unter der Führung von einem unbedarften, Omega-Männchen, dem bewährten Hofjuden der antisemitischen Medico.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: