Student in Jerusalem von Araber niedergestochen


Messerattacke

Der Tatort. (Foto: Screenshot Channel 2)

, wobei nach Augenzeugenberichten das Messer noch in seinem Nacken steckte.

Die Polizei erklärte, der 19-jährige Attentäter aus Ost-Jerusalem sei unschädlich gemacht worden. Er wird derzeit verhört. Eliteeinheiten der Polizei waren rasch vor Ort und griffen ein.

Der junge Araber hatte wohl zunächst versucht, die Waffe eines Sicherheitsbeamten des Strassenbahn-Unternehmens zu stehlen. Als dies misslang, drehte er sich um und stach auf den Bibelstudenten ein.

Der Terroranschlag war der sechste in Israel seit Mittwoch früh. (ih)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: