Rakete explodiert auf freiem Feld


(Archivfoto: Edi Israel/Flash90)

Gestern Abend ist im Landkreis Chof Ashkelon Raketenalarm ausgelöst worden, nachdem ein Raketenabschuss aus dem Gazastreifen in Richtung Israel erkannt worden war.

Wenig später wurde eine Einschlagstelle der Rakete auf offenem Feld erkannt. Es wurde kein angerichtet und niemand verletzt.

Als Reaktion auf den Raketenangriff hat die israelische Luftwaffe in der Nacht zum Mittwoch mit Angriffen auf Stellungen der Hamas im Gazastreifen reagiert. Eine Stellung befand sich im Westen der Stadt Gaza, wo sich auch das Haus von Hamas-Führer Ismail Haniye befindet. Bei dem Angriff sollen drei Menschen verletzt worden sein. Die zweite angegriffene Stellung befindet sich im Norden des Gazastreifens.

Auf Seiten der Hamas reagierte man mit Empörung auf den Angriff: „Dies ist eine gefährliche Überschreitung der Linie und Israel wird sich dafür zu verantworten haben. Wir werden es nicht zulassen, dass Israel den Gazastreifen als Testgelände für seine Munition benutzt.“

 



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: