Der Iran will Israel zerstören, kann aber nicht einmal eine Vase zerbrechen


Im Sinne von Benjamin Netanjahus jüngstem Trollen kriegführender iranischer Führer teilen wir das obige Video der iranischen Streitkräfte, die sich so sehr der Zerstörung Israels widmen und ihre Kampfstärke demonstrieren.

Der Clip stammt von einer Militärparade im Iran aus dem Jahr 2016. Die Soldaten sind Angehörige iranischer Spezialeinheiten, die versuchen, Kampfsportfähigkeiten zu demonstrieren, indem sie eine Keramikvase brechen.

Zu der Zeit, als das Video ursprünglich veröffentlicht wurde, löste es spöttische Reaktionen aus der gesamten Region aus, insbesondere aus arabischen Staaten, die mit der Islamischen Republik nicht einverstanden waren.

„Diese Vase ist unzerstörbar und befindet sich jetzt in den Händen des Iran. Sollten wir uns Sorgen machen?“, Fragte sich ein Kommentator.

„Es ist wirklich kein Scherz“, witzelte ein anderer. „Ich erinnere mich, dass unser Zug in Afghanistan fast von einer Gruppe Vasen überfallen wurde. Wir hatten Glück, dass wir es geschafft haben.“

Das Video wurde am Mittwoch vom israelischen sozialen Medien-Star Hananya Naftali wieder in den Vordergrund gerückt und löste erneut humorvolle Reaktionen aus, wie einer, der sich fragte, ob die Vase „made in Israel“ gewesen sei.



Kategorien:Nahost

Schlagwörter:

1 Antwort

  1. Super! Voll wichtiger und informativer Beitrag!
    Dann müssen sich ja weder Jude noch Saudi Sorgen machen und können endlich
    aufhören uns um Hilfe vor den Vasenzertretern anzubetteln, weil sie allein nicht
    mal mit der Hizbollah fertig werden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: