Priestersegen an der Klagemauer


Nicht weniger als 100.000 Juden haben sich gestern an der Klagemauer versammelt, um den Priestersegen, dem Birkat HaKohanim, zu empfangen. Schon am frühen Morgen wurden die Zugangswege zur Klagemauer für den privaten Verkehr gesperrt. Der Platz vor der Klagemauer füllte sich schon seit den frühen Morgenstunden mit Menschen, die dieses Ereignis, das zweimal im Jahr, zum Laubhüttenfest und zu Pessach, stattfindet.

Anwesend waren die beiden Oberrabbiner Israels, der Rabbiner der Klagemauer und auch der Bürgermeister von Jerusalem, Moshe Leon, und auch der US-Botschafter David Friedman.

Der Segen lautet: „Der HERR segne dich und behüte dich. Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig. Der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.“



Kategorien:Kultur

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: