Ober-Nazareth heisst jetzt Nof Hagalil


Die israelische Stadt Ober-Nazareth hat immer wieder für Verwirrung gesorgt. Jetzt wurde sie umbenannt und heisst neu Nof Hagalil.

Die israelische Stadt Nazareth-Illit (Ober-Nazareth) ist umbenannt worden, um Verwechslungen mit der berühmten Nachbarstadt Nazareth künftig auszuschliessen. Eine deutliche Mehrheit von rund zehntausend befragten Einwohnern stimmte für den neuen Namen Nof Hagalil (Blick auf Galiläa).

Das sagte eine Sprecherin der Stadt am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP. Nazareth-Illit wurde in den späten 1950er Jahren gegründet und liegt nur drei Kilometer von Nazareth entfernt.

«Völlige Verwirrung» wegen Nazareth-Illit

Dorthin wiederum pilgern jedes Jahr zahlreiche Gläubige. Nach christlichem Glauben soll Jesus Christus in Nazareth aufgewachsen sein. Zudem soll der Erzengel Gabriel dort Maria die Geburt Jesu verkündet haben.

Der Name Nazareth-Illit war ursprünglich als Übergangslösung gedacht. Doch er etablierte sich und sorgte für «völlige Verwirrung», wie die Sprecherin sagte.

62 Jahre lang scheiterte Umbenennung

In den vergangenen 62 Jahren habe jeder Bürgermeister erfolglos versucht, ihn zu ändern. Die israelische Regierung hatte die Umbenennung der Stadt vor sechs Monaten genehmigt. Ein Komitee wählte den Namen aus, der nun die Zustimmung der Bewohner erhielt.

Nazareth ist Israels grösste Stadt mit arabischer Bevölkerung. Fast alle der 75’000 Einwohner sind Muslime oder Christen. Die 50’000 Einwohner von Nof Hagalil sind überwiegend jüdischen Glaubens. (SDA)

 



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: