Neue Mode in einer alten Stadt


Sie besuchen Jerusalem und haben schon alle heiligen Stätten gesehen? Die Stadt hat noch viel mehr zu bieten.

Israel ist weltweit für seine innovativen Lösungen für moderne technologische und ökologische Herausforderungen bekannt. Den meisten ist jedoch nicht bekannt, dass Israel auch in der Modewelt zu einer gefragten Marke wird.

Albert Elbaz hat sich mit seiner Kinderbekleidungsmarke „Nununu“ zu einem der grössten Namen entwickelt. Alle Stars in Hollywood “müssen nur ihre Kinder in seinen Kleidern sehen”, sagte eine Assistentin von “Wonder Woman”, Gal Gadot gegenüber Israel Heute.

Alon Livne ist ein weiterer israelischer Designer aus Tel Aviv, dessen Mode von einigen der bekanntesten Stars der Popkultur wie Kim Kardashian und Beyonce getragen wird.

Eine neue Initiative fragt nun, ob die antike Stadt Jerusalem neben den jüdischen Kopfbedeckungen und muslimischen Hijabs der modernen Modewelt ebenfalls etwas zu bieten haben könnte.

Das Unternehmen, das anderen helfen möchte, die Kultur Jerusalems durch Mode zu erkunden, heisst Fashionating von Liri. „Mein Ziel ist es, die israelische Mode in den Vordergrund zu bringen und gleichzeitig israelische Modedesigner, Marken und Unternehmen stärken“, sagt Liraz (Liri) Cohen. „Bisher haben wir nur in Tel Aviv Modetouren angeboten, aber Jerusalem ist die Stadt, in die ich mich vor 12 Jahren verliebt habe, als ich mit der Armee einen siebentägigen Ausflug machte und es war nur eine Frage der Zeit, bis wir nach Jerusalem expandieren würden, um eine andere Art von Mode zu präsentieren. “

Es ist eine grossartige Gelegenheit, die Fashionating by Liri bietet, das eine Tür zu einem Bereich öffnet, der mehr Anerkennung finden sollte. Ihre Tour erzählt nicht nur die Geschichte Jerusalems, sondern auch, wie sich 2000 Jahre Geschichte und Spiritualität in ein Gewand verwandeln. „Es gibt so viele Schichten und Geschichten in der Geschichte Jerusalems. Es ist erstaunlich zu sehen, wie sich das eignet, Mode zu inspirieren “, sagt Liri.

Fashionating by Liri tut sich auf ihren Touren mit Designern in Jerusalem zusammen, die ihre einzigartigen Geschichten erzählen und ihre individuellen Gestaltungsprozesse hinter den Kulissen zeigen, die noch niemand zuvor erlebt hat. Zu Beginn der Tour werden die Teilnehmer mit einer Flasche Champagner, köstlichen Leckereien und frischem Obst begrüsst, um eine festliche Stimmung zu schaffen. Auf ihrer Tour haben die Teilnehmer Zugang zu Designstudios, die abseits der allgemein bekannten Pfade der Stadt liegen. „Als wir den Designern sagten, dass wir Touren in Jerusalem beginnen, waren sie so glücklich, als ob sie auf jemanden warteten, der ihnen zuhören und ihre Inspiration verstehen würde. Für uns bedeutet das alles “, sagt Liri.

Wenn Sie also in Jerusalem sind, denken Sie nicht nur an den Besuch der heiligen Stätten, sondern erleben Sie auch die alte und neue Modeszene und entdecken Sie eine neue Seite Jerusalems, die Sie noch nie zuvor für möglich gehalten haben. (ih)

 



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter:, , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: