Ya’alon: Wir sind ein Volk, das nach Frieden strebt


Moshe Yaalon

Verteidigungsminister Moshe Ya‘alon

Verteidigungsminister Moshe Ya‘alon erklärte am Mittwoch bei einer Veranstaltung der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL):

„Während wir dieses Land aufbauen und entwickeln, gibt es auf der anderen Seite der Grenze nicht wenige Feinde, die unser Recht anzweifeln, hier als freies Volk in seinem eigenen Land zu sein. Staaten und Organisationen, nah und fern, die den Staat Israel und seine Bürger auf verschiedene Weisen treffen wollen; Raketen, Terror, Delegitimierung und das Streben nach Atomwaffen sind Teil einer Realität, mit der wir umgehen müssen.

Wir sind ein Volk, das nach Frieden strebt, und wir reichen unseren Nachbarn immer die Hand. So wurden wir erzogen, und dazu erziehen wir unsere Kinder. Doch der starke Nebel, der zurzeit den Himmel des Nahen Ostens verdunkelt, der Bürgerkrieg in Syrien, dessen Wiederschall bis zu uns gelangt, und die von Kopf bis Fuss bewaffneten Terrororganisationen an unseren nördlichen und südlichen Grenzen zwingen uns dazu, nicht einen Moment unsere Alarmbereitschaft aufzugeben, jeder möglichen Gefahr, jeder Bedrohung und jeder Schwierigkeit zuvorzukommen, den Krieg vom Land fernzuhalten und ihn zu gewinnen, sollte er, Gott behüte, doch eines Tages ausbrechen.“

 

(JNS, ZAHAL – Israelische Verteidigungsstreitkräfte)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: