Polizei-Brutalität: Video zeigt eine Vehaftung in Yitzhar


img438573

Boaz Albert
Yitzhar Spokesman

Ein Video zeigt Polizisten mit Taser gegen den unbewaffneten Vater, der keinen Widerstand leistete und ein kleines Kind, das schreit.

Das Video zeigt die Verhaftung von Boaz Albert, einen Vater von Yitzhar wie er am Donnerstagabend, wegen Verstosses gegen eine behördliche Anordnung sich von Judäa und Samaria fern zu halten.

Das Video zeigt wie die Polizisten wiederholt einem Taser gegen Albert einsetzen, der Widerstand leistet als er aus dem Haus gezogen wird. Im Hintergrund kann man Alberts Kinder „Mommy“ schreien hören. Diese weinten als ihr Vater mit Elektroschocks gequält wird.

Auch einer der Brüder von Albert wurde mit einem Taser angeschossen und dabei blieb ein Haken des Taser in seinem Bauch stecken. Die Polizei erlaubte nicht einmal einen Krankenwagen zu rufen, um ihn zur Behandlung in ein Spital zu bringen.

Der Bruder konnte schliesslich in ein Krankenhaus überführt werden, wo ein  chirurgischer Eingriff notwendig war, um die Haken zu entfernen.

Oberstleutnant der Reserve, Itzik Shadmi, der Leiter des Binyamin Residents ‚Rat zeigte sich erschüttert über die Brutalität der Verhaftung. „Fünf Offiziere sprangen auf Boaz, legte ihn auf den Boden und brach fast seinen Arm“, sagte er. „Er flehte, dass er Schmerzen habe und dass er keinen Widerstand leiste. Seine Frau sagte den Polizisten, dass er nicht Widerstand leistet und sie mit der Gewalt aufhören sollten.

 (JNS, Chaim Stolz)



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: