Carter gibt Israel Mitschuld an Attentaten von Paris


CarterDer ehemalige US-Präsident Jimmy Carter hat einmal mehr einen seiner scharfsinnigen Einblicke in die Ursachen der islamistischen Gewalt gegeben und zeigt dabei mit dem Finger auf Israel – wohin auch sonst! Carter erklärte am Montag in der „Daily Show“ in dem amerikanischen Fernsehsender Comedy Central, was aus seiner Sicht die Hintergründe der islamistischen Gewalt sind, die in Paris 17 Menschen das Leben kosteten: Israels Umgang mit den Palästinensern.

Der frühere Präsident sagte in der Fernsehsendung: „Eine der Ursachen für diese schrecklichen Attentate ist das palästinensische Problem. Denn das, was dort passiert, verschlimmert die Situation für die Menschen arabischen Ursprungs, die im Westjordanland und im Gazastreifen leben. Also ich denke, dass das ein Teil der Hintergründe für das Handeln der Attentäter war.“

Carter hat bereits in der Vergangenheit bei vielen Dingen, die im Nahen Osten Anlass zur Sorge geben, mit dem Finger auf Israel gezeigt. Er ist davon überzeugt, dass an der Situation niemand ausser den Juden Schuld sein könne – das beschrieb er auch ganz detailliert in seinem 2006 erschienenen Buch „Palestine: Peace, Not Apartheid” („Palästina: Frieden, nicht Apartheid“).

Der ehemalige Erdnussfarmer, der zu einem der mächtigsten Männer der Welt wurde, ist der Ansicht, dass die Hamas absolut vertrauenswürdig ist – ganz im Gegensatz zu den israelischen Juden und ihren „Horden von zionistischen Kohorten“.

Bereits Ende 2008 prahlte Carter mit seiner Damaskus-Reise, bei der er den Hamas-Führer Khaled Mashal traf und mit ihm beriet, was die Islamisten für die Freilassung des israelischen Soldaten Gilad Shalit verlangen könnten. (ih)



Kategorien:Politik

Schlagwörter: , , ,

1 reply

  1. „Carter gibt Israel Mitschuld an Attentaten von Paris“

    Und so was war ein Ministerpräsident von den USA!

    Hier kann man nur sagen:“ Alter schützt vor torheit nicht“.

    Seine dummen „Witze“ kann man nicht einmal für einen Sing- und Lachabend verwenden.
    Denn er gibt notorisch die Schuld den Juden und das würde langweilig!
    Zuletzt wird er vermutlich noch „blau-weisse“ Mäuse sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: