Germanwings – ZAKA-Team hilft bei Bergung


19262

Die Absturzstelle in den französischen Alpen (© dpa)

Ein Team israelischer Rettungssanitäter ist derzeit auf dem Weg zum Absturzort des Gemanwings-Flugs 4U9525 in den französischen Alpen bei Seyne-les-Alpes. Die acht Männer arbeiten für ZAKA – eine Hilfsorganisation religiöser Juden mit Sitz in Jerusalem, die sich neben dem regulären Einsatz als Rettungssanitäter darauf spezialisiert hat, Leichen nach Terroranschlägen zu bergen und nach Teilen menschlicher Körper zu suchen.

Bei dem Absturz des Flugzeugs in den französischen Alpen am vergangenen Dienstag war auch der israelische Passagier Eyal Baum aus Ramat Hascharon ums Leben gekommen.

Matti Goldstein, Leiter des israelischen Rettungsteams, bestätigte der Jüdischen Allgemeinen, das Team sei am Montagmorgen in Düsseldorf gelandet und derzeit mit Autos auf dem Weg in die Nähe des Unglücksortes. Der Sprecher von ZAKA in Jerusalem, Motti Bukgin, sagte, der letzte Teil des Weges bis zur Absturzstelle müsse mit Hubschraubern zurückgelegt werden.

Die israelische Mannschaft werde sich vor allem auf die Suche nach dem getöteten Israeli machen, um seine Überreste nach Israel zu überführen und ein jüdisches Begräbnis zu ermöglichen.

Nach jüdischer Tradition darf der Körper eines Menschen nur im Ganzen bestattet werden. Das israelische Team werde aber auch dabei helfen, andere Opfer des Absturzes zu bergen, sagte Bukgin weiter.

Bisher gehe er davon aus, dass das Team eine Woche an der Absturzstelle im Einsatz sein werde, so der ZAKA-Sprecher. Der Einsatz werde von der Lufthansa und der jüdischen Gemeinschaft in Frankreich finanziell unterstützt. (Ayala Goldmann, JA)



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: