Junge moslemische Frauen in der Armee


.Wer glaubt, Israel sei ein rassistischer Apartheid-Staat, sollte einmal einen Blick auf die neusten Zahlen werfen, die belegen, dass immer mehr moslemische und nichtjüdische Mädchen in die israelische Armee eintreten.

Die Tatsache, dass moslemische Mädchen den Kampf an der Seite Israels antreten, ist besonders erwähnenswert. Diese mutigen jungen Frauen haben einen interessanten Hintergrund und betreten zusammen mit christlich-arabischen Mädchen Neuland.

Soldatin “A”, eine in der israelischen Armee dienende Moslemin, sagte uns, dass sich ihre Eltern geweigert haben, sie in ihrer Entscheidung, der Armee beizutreten, zu unterstützen. So musste sie ihr Zuhause verlassen und bekam Unterstützung von der Armee als „einsame Soldatin”, einem Programm, in dem normalerweise allein nach Israel eingewanderte Soldaten betreut werden.

„Ich bin auf mich selbst angewiesen”, erzählt sie und das ist nicht leicht, auch mit der Unterstützung der Armee. Es ist selten, dass ein moslemisches Mädchen in die Armee eintritt, weil es unsere Familien nicht akzeptieren. Trotz allem möchte ich es anderen Mädchen empfehlen. Es ist ein besonderes und lebensveränderndes Erlebnis.”

Alle jungen moslemischen und nichtjüdischen Soldatinnen erzählen, dass andere Mädchen sich bei ihnen über die Möglichkeit des Armeedienstes informieren. „Ich sage ihnen, dass ich mir dessen bewusst bin, etwas Wichtiges für mein Land zu tun,” sagte Korporal “M” „Und wenn ich den jüdischen Soldaten erkläre, warum ich mich für den Dienst in der Armee entschieden habe, erweisen sie mir ihren Respekt für meine Entscheidung.” (ih / Foto zeigt Soldatin der Karakal Einheit, nicht eine der im Text erwähnten Soldatinnen)



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: