Terrorist von Ariel nach Schusswechsel getötet


Der Terrorist Omar Abu-Laila, der am vergangenen Sonntag zwei Israelis ermordet hat, ist gestern Abend von israelischen Sicherheitskräften in einem Haus in dem Dorf Abwein in der Nähe von Ramallah gestellt worden. Als die Soldaten das Haus umstellten, eröffnete der Terrorist das Feuer. Bei dem darauffolgendem Schusswechsel wurde er von den israelischen Kräften erschossen.

Damit geht eine zweitägige intensive Jagd nach dem Terroristen zu Ende. Sofort nach dem Anschlag begannen Soldaten der israelischen Armee mit Unterstützung des Sicherheitsdienstes, des Grenzschutzes un der israelischen Polizei mit der Suche nach dem Terroristen. Dabei wurden die Dörfer in der Umgebung durchsucht.

Arabischen Medienberichten zufolge soll die israelische Armee das Haus, in dem sich der Terrorist versteckt hielt, gesprengt haben. Bei dem Schusswechsel und den Unruhen im Dorf (Video) sollen 11 Araber verletzt worden sein.



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: