Erdbeben erschüttert Israel


(Bild: ISTOCK)

Ein Erdbeben der Stärke 4,6 erschütterte Israel um 19:53 Uhr gestern Abend. Es wurden keine Verletzungen gemeldet, aber Bewohner aus dem Norden und Süden des Landes, einschliesslich Jerusalems, berichteten von Erschütterungen und leichten Schäden an den Häusern. Das Epizentrum des Bebens lag 200 Kilometer westlich von Israel, 10 km unter dem Boden des Mittelmeeres.

Das israelische Heimatfrontkommando gab den Bewohnern im ganzen Land Richtlinien, welche Schutzmassnahmen sie ergreifen können. Das letzte Mal, als Israel von einem Erdbeben erschüttert wurde, war im vergangenen Januar, als im Norden des Landes ein Beben der Stärke 3,6 zu spüren war.

Laut dem geologischen US Survey-Programm, das die Erdbebenaktivitäten rund um den Erdball genau überwacht, bebte die Erde in den letzten 365 Tagen fünfmal in Israel.

 



Kategorien:News

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: