Eingriff: Ärzte entfernen Darmpolyp bei Netanjahu


42855869Jedes Jahr unterziehen sich Israels Regierungschefs einem umfassenden Gesundheitscheck. Bei einer dieser Untersuchungen stellen die Ärzte bei Benjamin Netanjahu ein Geschwür im Darm fest. In einem Jerusalemer Krankenhaus wird der Polyp beseitigt.

Ärzte haben bei einer Routineuntersuchung des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu einen Darmpolypen gefunden. Das Büro des 64-Jährigen teilte mit, das kleine Gewächs sei im Krankenhaus Schaare Zedek in Jerusalem vollständig entfernt worden. Polypen gelten als Vorstufe von Dickdarmkrebs.

Alle anderen Ergebnisse umfassender medizinischer Untersuchungen seien normal gewesen. Der Regierungschef sei fit und ernähre sich gesund. In Israel veröffentlichen Ministerpräsidenten einmal im Jahr einen Bericht über ihren Gesundheitszustand. Netanjahus Vorgänger Ehud Olmert war während seiner Amtszeit an Prostatakrebs erkrankt.

(JNS und Agenturen)



Kategorien:News

Schlagwörter:, , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: