Juden essen Fisch am Shabbat


26288Warum wir am Schabbat Fisch essen

Diejenigen, die auf die Gematria, also auf die Zahlenwerte der hebräischen Wörter achten und Schlüsse daraus ziehen, weisen darauf hin, dass viele Schabbatspeisen, die Zahl 7 aufweisen:
 
דג(Dag: Fisch), bestehend aus den Buchstaben Dalet (4) und Gimel (3), ergibt den Zahlenwert 7.
 
בשר(Bassar: Fleisch), setzt sich aus den Buchstaben Beth (2), Sin (3[00]) und Resch (2[00]) zusammen und ist ebenfalls mit der 7 assoziiert.
 
מרק(Marak: Suppe), bestehend aus Mem (4[0]), Resch (2[00]) und Kuf (1[00]) ergibt 7.
 
יין(Jajin: Wein), zusammengesetzt aus Jud (1[0]), Jud (1[0]) und Nun (5[0]) macht 7.
 
חלה(Challa: Schabbatbrot), hat die Buchstaben Chet (8), Lamed (3[0]) und He (5), das sind zusammen 16. Und 1+6 ergeben wiederum 7.
 
Natürlicherweise ist es bei Fischen so, dass die grossen die kleinen fressen. Doch öffnet man einen grossen Fisch, so findet man die von ihm gefressenen kleinen Fische mit ihrem Kopf in seiner Schwanzrichtung, obwohl man annehmen sollte, dass der grosse Fisch die kleinen von deren Schanz her erjagt haben müsste. Das liegt daran, dass der grosse Fisch die kleinen nicht erjagt, sondern der Heilige, gepriesen sei sein Name, in die Richtung des grossen Fisches kleine Fische schickt, die in sein Maul kommen. In unserem Wochenabschnitt steht geschrieben: „Sechs Tage werde Werktätigkeit verrichtet“ (Schmot 35:2) – die Arbeit wird verrichtet, nicht durch deine Hand, sondern durch die Hilfe des Ewigen. Wer glaubt, dass sein Einkommen von G’tt  ist, kann am Schabbat von der Arbeit ruhen und auf G‘tt vertrauen, dass ER ihm seinen Lebensunterhalt in den sechs Tagen der Werktätigkeit zukommen lässt. (Von: Rabbi Yitshak Ehrenberg )

Rabbiner Yitshak Ehrenberg, Gemeinderabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: