Hamas gräbt neue Terrortunnel


.Ein Sprecher der israelischen Regierung hat am Sonntag gesagt, dass die Hamas wieder Tunnel gräbt und neue Raketen in den Gazastreifen schmuggelt, um sich auf den nächsten Krieg gegen den jüdischen Staat vorzubereiten.

„Die Hamas hat keinen Moment gezögert nachdem die letzten Kampfhandlungen beendet waren und hat sich sofort wieder für die nächste Runde bewaffnet,“ sagte der Beamte.

Der Hamasführer Mahmud al-Zahar hat auch zugegeben, dass die Waffenruhe, die vor etwa zwei Wochen begonnen hat, bald wieder gebrochen wird, indem man durch neue Tunnel Terrorangriffe durchführen wird.

Die vielen Terrortunnel, die in dem letzten Konflikt freigelegt wurden, haben viele Israelis geschockt, vor allem solche, die in „Tunnelreichweite“ liegen.

Viele Einwohner der Gegend um den Gazastreifen herum fühlen sich in ihren Heimatorten nicht mehr sicher. Viele sind auch noch nicht dorthin zurückgekehrt und manche haben dies auch nicht mehr vor. Premierminister Netanjahu musste schwere Kritik von seinen Bürgern einstecken als er zustimmte den Krieg zu beenden, bevor die Hamas besiegt war. Die meisten Israelis glauben nicht an Sicherheitsgarantien von Europa, den USA, oder Ägypten, sie sind von ihrer Regierung schwer enttäuscht, die nicht mehr die Sicherheit ihrer Bürger gewährleistet.

 



Kategorien:Nahost

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: