Hamas dementiert Feuerpause-Vorschlag und Festnahmen in der Westbank


1448606-18

(שוטרים של הרשות הפלסטינית (צילום ארכיון: רויטרס

Die Hamas hat die Meldungen in israelischen Medien dementiert, wonach sie im Gegenzug für die Aufhebung der Gaza-Blockade eine fünfjährige Feuerpause vorgeschlagen habe. Diese Meldungen würden der Wahrheit nicht entsprechen. Der Vorschlag einer Waffenruhe mit Israel sei von einigen internationalen Kreisen an die Hamas gemacht worden, doch der Vorschlag werde derzeit noch besprochen.

Die israelische Website Walla hatte unter Berufung auf westliche diplomatische Kreise behauptet, dass die Hamas gegen eine Aufhebung der Gaza-Blockade eine fünfjährige Feuerpause vorgeschlagen habe.

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat heute Abend (Montag) 50 Hamas-Aktivisten in der Westbank festgenommen und zehn andere zum Verhör vorgeladen, dass berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur „Safa“. Ein Sprecher der Hamas bestätigte die Festnahmen und er sagt, dass seien erneut Beweise gegen Abbas für die fortgesetzte Sicherheitsabstimmung mit Israel.

Bei den Festgenommen handle es sich um hohe Hamas-Mitglieder im Westjordanland, sowie sogenannte Senior und Junior-Aktivisten, darunter seien ehemalige Häftlinge, Senioren, Studenten und Journalisten. Einer der Führer der Organisation in Gaza, Ismail al-Ashqar, sagte, dass Abbas und Ministerpräsident Rami Hamdallah „allein für die Festnahmen verantwortlich sind.“ Al-Ashqar fügte hinzu, dass die Entscheidung des Zentralrats der PLO über die Einstellung der Sicherheitskoordination „kläglich“ sei und im Gegensatz zu der Ratsarbeit stehe. „Die Sicherheits Koordination mit Israel ist ein nationaler Verrat und ein Betrug am palästinensischen Volk. Wir werden nicht ruhen“.

(Chaim Stolz, JNS)



Kategorien:Nahost

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: