Umfrage: Die meisten Israelis denken, ihr Land ist bedroht


lebanonDie monatliche Friedensindex-Umfrage, die im Juli gemacht wurde, hat ergeben, dass eine solide Mehrheit der israelischen Juden denkt, ihr Volk schwebe durch verschiedene militärische Bedrohungen in hoher Gefahr.

Über 26 Prozent der Befragten beschrieben das Bedrohungsniveau als „sehr hoch“, während 51,1 Prozent sagten, dass es „moderat hoch“ sei.

Trotz dieser Aussagen meinten 26,1 Prozent der israelischen Juden, das Militär erhalte ausreichend Finanzmittel und 41 Prozent meinten, dass die Armee einen zu grossen Teil des Staatshaushalts auffrisst. Weniger als 20 Prozent sagten, die Armee erhalte zu wenig Geldmittel.

Diese Ergebnisse sind vor dem Hintergrund des Iran-Deals besonders interessant, den Israelis aus allen politischen Richtungen für einen strategischen Fehler halten, der den jüdischen Staat in grosse Gefahr bringt. (ih)



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: