Aus der Ukraine direkt in die erste Klasse in Israel


Einwanderer_aus_Ukraine020916In der vergangenen Woche landeten 211 Neueinwanderer aus der Ukraine auf dem Ben-Gurion-Flughafen in Israel. Unter den 211 neuen Bürgern Israels befinden sich auch neun Kinder, die gestern ihren ersten Schultag in der ersten Klasse hatten.

Im Hintergrund der angespannten Lage an der Grenze zwischen der Ukraine und Russland sind in der vergangenen Woche 211 Neueinwanderer aus der Ukraine in Israel gelandet. Ihr Flug wurde von der Organisation „Hakeren Leyedidut“ organisiert. Es war bereits der 19. Flug der Organisation seit Beginn der Auseinandersetzungen zwischen den beiden Ländern. Insgesamt 4000 Neueinwanderer sind seitdem mithilfe der Organisation in Israel eingetroffen.

Unter den Neueinwanderern befinden sich 37 Kinder, die gestern ihren ersten Schultag begonnen haben, für 9 von ihnen war es der erste Schultag, sie begannen die erste Klasse. Auch 7 Babys sind dabei, zwei von ihnen sind gerade mal 6 Monate alt. Die älteste Neueinwanderin am Mittwoch ist 82 Jahre alt. Das Durchschnittsalter der Neueinwanderer beträgt 34. 42 von ihnen werden ihr neues Leben in der Stadt Haifa beginnen.

Der Vorsitzende von „Keren Hayedidut“, der Rabbiner Yechiel Eckstein, wünschte allen Kindern des Fluges ein erfolgreiches Schuljahr in Israel und eine leichte Aufnahme in ihrer neuen Heimat.



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: