Papyrusstreifen aus den Händen von Antiquitätendieben gerettet


img733818

Israelische Wissenschaftler haben einen Papyrusstreifen aus den Händen von Antiquitätendieben gerettet. Auf dem steht ein hebräischer Satz mit dem Wort Jerusalem. Das Schriftstück soll aus dem 7. Jahrhundert vor dieser Zeitrechnung stammen.



Kategorien:Wissenschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: