Mit EDELWEISS nach ISRAEL


Fliegt jetzt auch ans nördliche Ende des Roten Meers: Ein A320 von Edelweiss Air. Bild: EDW

Die Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss erweitert ihr Ferienziel-Portfolio ab kommendem Herbst: Ab dem 28. Oktober 2018 wird jeweils ein Mal wöchentlich ins israelische Eilat geflogen. Die Badeferienstadt liegt am nördlichen Ende des Roten Meeres und ist gleichzeitig die südlichste Stadt in Israel.

Früher wurde Eilat aus der Schweiz schon verschiedentlich mit Chartern bedient. Nach einer Flaute ist Israel nun aber wieder eindrücklich auf die touristische Landkarte zurückgekehrt. In Eilat kann man von der wunderbaren Unterwasserwelt des Roten Meeres profitieren, ausserdem ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Ägypten oder zur berühmten Felsenstadt Petra in Jordanien.

Die Flüge von Zürich nach Eilat sind ab sofort auf flyedelweiss.com und allen üblichen Verkaufskanälen buchbar und lassen sich gut mit den Verbindungen von SWISS nach Tel Aviv kombinieren.



Kategorien:Tourismus

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: