Israels Technologie- und Verteidigungsgiganten kooperieren im Bereich Cyber


Eine israelische Zusammenarbeit wird einzigartige Technologien für die Untersuchung und Bearbeitung von Cyber-Ereignissen entwickeln. Mellanox wird dem Israeli Cyber ​​Companies Consortium (IC3), dem von Israel Aerospace Industries (IAI) geführten Konsortium, beitreten, um seine Produkte im IC3-Rahmen zu vermarkten. Darüber hinaus wird Mellanox gemeinsam mit Custodio Technologies, einer IAI-Tochter mit Sitz in Singapur, eine innovative Cyber-Ermittlungslösung entwickeln, die die Smart-Network-Karten von Mellanox und das CyVestiGO-Ermittlungssystem von Custodio nutzt. 

Die kombinierte Lösung wird laut IAI-Ankündigung eine umfassende Protokollerfassung in fortschrittlichen Serverumgebungen sowie eine schnelle Analyse bei der Erkennung komplexer Cyber-Angriffe ermöglichen.

IC3 wurde im Jahr 2016 unter der Schirmherrschaft des israelischen Wirtschaftsministeriums gegründet, um eine umfassende Lösung für Cyber-Herausforderungen zu bieten, mit denen Regierungen weltweit konfrontiert sind. Das Konsortium, das Kunden auf der ganzen Welt eine Kombination der führenden israelischen Cyber-Technologien anbietet, umfasst Unternehmen wie Check Point, Verint, Bynet, ECI, CyberX, Clearsky, CyberArk, BGProtect, XM Cyber, Mellanox und IAI Konsortium. 

IC3 hat auch ein nationales Cyber-Zentrum in Lateinamerika eingerichtet, das einen nationalen Cybersicherheitsplan, Risikobewertungserhebungen sowie ein erweitertes Überwachungs- und Schutzzentrum gegen Cyber-Angriffe umfasst.

Ariel Levanon, Vice President of Cybersecurity bei Mellanox Technologies, sagte: „Die im vergangenen Sommer eingeführte BlueField 2-Lösung bietet unseren Kunden Rechenzentren intelligente und sichere Konnektivität in fortschrittlichen Serverumgebungen, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Mellanox ist stolz darauf, dem Israeli Cyber ​​Companies Consortium beizutreten und zu den umfassenden Lösungen beizutragen, die israelische Cyber-Unternehmen Nationen weltweit bieten. “

Yoav Turgeman, IAI-Vizepräsident und CEO von ELTA, sagte: „Cybersecurity ist eine wichtige und wachsende Komponente von IAI. Unser Ziel ist es, Lösungen für ein breites Spektrum von Bedrohungen in den Bereichen Luftfahrt, Nachrichtendienste, Seefahrt, nationale Cybersysteme und mehr bereitzustellen. Das Israeli Cyber ​​Companies Consortium positioniert den Staat Israel als führend in der globalen Cyberindustrie und wir begrüssen Mellanox, ein erstklassiges israelisches Unternehmen mit einzigartigen Cyberlösungen, im Konsortium. “ 

Das Konsortium erzielt beträchtliche Umsätze, kann jedoch nicht alle Geschäfte offenlegen, sagte Esti Peshin, Vizepräsident und Leiter der Cyber-Abteilung bei IAI, gegenüber calcalistech.com. „Der globale Cyber-Markt ist sehr wettbewerbsfähig. Wenn Israel 500 Cyber-Unternehmen hat, gibt es weltweit Zehntausende solcher Unternehmen. Es ist ein reiner Käufermarkt, und wir stehen Unternehmen gegenüber, die 20-mal so gross sind wie IAI. “ 

(Chaim Stolz, JNS)

 

 



Kategorien:Sicherheit

Schlagwörter:, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: