Rache einer islamischen Tochter


Zainab Soleimani

Der Dschihad gegen Amerika und den Westen hat nach der Ermordung von Qasem Soleimani ein neues, weibliches Gesicht.

Zainab Soleimani ist die Tochter von Qassim Soleimani, dem Kommandeur der iranischen Al-Quds-Truppen, der vor einem Monat von den Amerikanern getötet wurde. Sein Tod sandte Schockwellen durch die iranische Führung und deren Vertreter in der Region, insbesondere im Irak und im Libanon. Seine Tochter Zainab sammelt jetzt Terroristen um sich, um den Tod ihres Vaters zu rächen.

Unmittelbar nach der Ermordung ihres Vaters hielt der libanesische Hisbollah-Kommandeur Nasrallah eine Rede, in der er seine Schergen aufforderte, jeden amerikanischen Offizier oder Soldaten zu ermorden, um den Abzug der Amerikaner aus der Region als Vergeltung für die Ermordung von Soleimani zu beschleunigen. Mehr dazu unter “Tötet jeden amerikanischen Soldaten”.

Trotz der Rufe und Versuche, Amerikaner zu töten, haben die Rächer von Soleimani nichts getan. Wir alle haben gesehen, wie der oberste iranische Führer Chamenei weinte, als er erfuhr, dass Soleimani tot war und sagte, er sei für ihn wie ein Sohn. Es besteht kein Zweifel, dass das iranische Regime versuchen wird, den Tod von Soleimani zu rächen, auch wenn sie mit Sicherheit nicht in einen umfassenden Krieg hineingezogen werden wollen.

Die Tochter als Rächerin

Zainab Soleimani wurde nach der Tochter des ersten schiitischen Imams Ali und seiner Frau Fatma (626-681 n. Chr.) Benannt. Als einzige Enkelin des Propheten Mohammad wird Alis Tochter Zainab von sunnitischen und schiitischen Muslimen bis heute mit grossem Respekt betrachtet. Sie ist auch bekannt für ihre standhafte Haltung gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit und ihr mutiges Handeln in Kämpfen und Kriegen, einschliesslich des Schutzes ihres Neffen, des Imams Ali Ben Hussein, mit ihrem eigenen Körper. Es gibt Hinweise darauf, dass sie sogar Unterricht für Frauen gab, um den Koran zu studieren, was immer noch ein radikales Konzept im Islam ist. In Damaskus und Kairo wurden im Namen von Zainab Moscheen errichtet und ihre Grabstätte in Damaskus wird von Muslimen auf der ganzen Welt besucht.

Das iranische Regime nutzt nun Soleimanis Tochter Zainab, um Terrororganisationen, sowohl Sunniten als auch Schiiten, zu Übergriffen gegen die Vereinigten Staaten zu bewegen. Ihre Methode ist es, mit dem Namen Zainab die Emotionen der Terroristenführer anzusprechen. Die Iraner machen mit Soleimanis Tochter Propagandavideos, um terroristische Gruppen in der Region zu wecken, die dann Massnahmen gegen die USA und Israel ergreifen.

In einem einminütigen Video steht Zainab Soleimani schwarz gekleidet mit einer Waffe an ihrer Seite und erklärt in einer kämpferischen Rede in fliessendem Arabisch (nicht Persisch, ihre Muttersprache) für die gesamte arabische Welt: „Im Namen des allmächtigen Allah, ich spreche Sie, die Treuen meines Vaters nicht nur im Iran an, sondern in der gesamten islamischen Welt. Ich fordere in meinem Namen und meiner Familie all jene auf, die an der Front des Widerstands stehen und erst schweigen werden, wenn der Tod meines Vaters gerächt ist. Mein Vater hat euch und alle, denen Unrecht widerfahren ist, mit seinem eigenen Blut verteidigt.“ Dann wendet sie sich an die Vereinigten Staaten und Israel zu und sagt:„ Was den Grossen Satan den Vereinigten Staaten und Israel betrifft, so sollten sie wissen, dass mein Vater tausende Qassim Soleimanis zurückgelassen hat, weil ihr ihn zum Sieger gemacht habt und sein Blut uns auf den Weg führen wird, in Jerusalem zu beten.“ Zainab beendet ihre Rede mit den Worten: „Die Zeit wird es zeigen.“

Keine Ruhe für die Gottlosen

Zainab ruht sich keinen Moment aus und ruft zur Rache für den Tod ihres Vaters auf. Sie besuchte Akram Al-Kaabi, den Anführer der Al-Najaba-Miliz, um die Rache ihres Vaters im Irak zu organisieren. Al-Najaba ist eine irakisch-schiitische Terrororganisation, die vom Iran finanziert wird und das Banner der iranischen Ideologie und Loyalität gegenüber dem Iran und nicht dem Irak trägt. In dem Video weint Zainab und ruft nach Rache für ihren Vater. Mit Tränen in den Augen sagt sie: “Ich warte auf die Antwort des Irak.” Al-Kaabi sagt daraufhin zu Allah: “Du wirst bald von unserer Rache hören.”

Zainab wurde bereits in den Libanon geschickt, wo sie den Hisbollah-Führer Nasrallah [3] traf und ihn aufgrund seiner langjährigen Freundschaft mit ihrem Vater aufforderte, den Tod von Soleimani zu rächen. In einem kurzen Video, das dieses Treffen aufzeichnet, waren nur ein paar Worte zu hören: “Allah wird aufstehen und der Allmächtige wird den Dschihad (heiliger Krieg) und Shahid (Martyrium) geben, was das Schönste auf der Welt ist.”

Der Islam muss Rache nehmen

Blutrache ist eine grausame und beliebte Notwendigkeit im Islam und es gibt Menschen, die glauben, dass die Seele des ermordeten Mannes keine Ruhe findet, bis die Familie sein Blut gerächt hat. Zainab Soleimani fördert jetzt diese Sache und wird vom iranischen Regime finanziert und eingesetzt, um für die Rache ihres Vaters zu werben.

Die Iraner möchten den Vereinigten Staaten Schaden zufügen, ohne in eine direkte Konfrontation zu geraten, und dafür haben sie ihre Milizen in Syrien, im Libanon und im Irak ausgebildet und bewaffnet. Es ist immer noch nicht klar, wann sie sich rächen und wer, einschliesslich Israel, angegriffen wird. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es die Amerikaner an einer US-Botschaft oder eine amerikanische Persönlichkeit entweder im Libanon, in Europa oder Nordamerika sein wird. Israel und seine starke Armee sind möglicherweise zu nahe an der Heimat, als dass die Iraner einen Angriff riskieren werden. (Edy Cohen, ih)

 



Kategorien:Nahost

Schlagwörter:, ,

1 Antwort

Trackbacks

  1. Rache einer islamischen Tochter — JNS – ISRASWISS | German Media Watch-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: