Ex-Premierminister Olmert schuldig gesprochen


.Das Amtsgericht Jerusalem hat den ehemaligen Premierminister Ehud Olmert in den Anklagepunkten Betrug und Untreue im Talansky-Fall überraschend schuldig gesprochen.

Die Richter gaben an, dass neue Beweise die Version Olmerts widerlegen und das von ihm angenommene Geld als Bestechung angesehen werden muss. Alle drei Richter sprachen Olmert schuldig, seine Strafe wird am 7. Mai festgesetzt.

Der ehemalige Premierminister wurde beschuldigt, Teil eines Korruptionsskandals zu sein, bei dem er hunderttausende Dollars an Bestechung angenommen haben soll. Diese wurden ihm anscheinend in Umschlägen vom amerikanischen Geschäftsmann Morris Talansky übergeben. Olmert war zu dieser Zeit Bürgermeister von Jerusalem und anschliessend Industrie- und Handelsminister. Im Gegenzug für das Geld soll er Talansky eine bevorzugte Behandlung bei dessen Geschäften zugesichert haben.

Der Talansky-Fall wurde vom Amtsgericht Jerusalem wiedereröffnet, nachdem dem Gericht neue Beweise vorgelegt wurden. Bei diesen Beweisen handelt es sich vor allem um Tonaufnahmen von Gesprächen zwischen Olmert und seinen damaligen Angestellten, die der Version, die Olmert dem Gericht bisher präsentierte, widersprechen. (ih)



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter:,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: