Netanjahu in Berlin


Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu holds a joint press conference with German chancellor Angela Merkel, in Berlin, Germany, on October 21, 2015. PM Netanyahu is on official state visit in Berlin. Photo by AMos Ben Gershom/GPO

Israeli Prime Minister Benjamin Netanyahu holds a joint press conference with German chancellor Angela Merkel, in Berlin, Germany, on October 21, 2015. PM Netanyahu is on official state visit in Berlin. Photo by AMos Ben Gershom/GPO

Premierminister Netanjahu ist zurzeit in Berlin und traf heute den amerikanischen Aussenminister Kerry, der die Spannungen zwischen Israelis und Palästinensern verringern möchte. Kerry traf am Samstag auf Palästinenserführer Abbas in Jordanien, mit dem er über den Status Quo auf dem Tempelberg sprach.

Netanjahu erörterte mit Kerry ebenfalls die Situation auf dem Tempelberg und sagte vor dem Treffen der beiden: „Ich denke es ist an der Zeit, dass die internationale Gemeinschaft Abbas deutlich sagt: Hören Sie auf, Lügen über Israel zu verbreiten. Lügen, dass Israel den Status Quo auf dem Tempelberg ändern will, Lügen, dass Israel die Al Aksa Mosche abreissen will und die Lügen, dass Israel Palästinenser exekutiert.“

Netanjahu wird am Freitag auch mit der Hohen Vertreterin der EU für Aussen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, zusammentreffen, die danach auch mit Abbas sprechen will.

Kerry hingegen wird nach seinem Treffen mit Netanjahu nach Wien weiterreisen, wo er die Aussenminister von Russland, der Türkei und Saudi Arabien treffen wird.



Kategorien:Politik

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: