Wie Israelis Ahmed Dawabsche helfen


IMG_92102Über 2.500 Israelis, Juden und Araber, Linke und Rechte, Religiöse und Säkulare haben knapp 100.000 Euro für den 5-jährigen Ahmed Dawabsche gesammelt, der noch immer mit schweren Brandwunden im israelischen Krankenhaus liegt. In der Nacht vom 31. Juli war das Haus von Familie Dawabsche in Duma bei Nablus in Brand gesetzt worden. Dabei starb der 18 Monate alte Ali in den Flammen, sein Vater Saad (31) und seine Mutter Reham (27) erlagen später ihren Verletzungen. Nur Ahmed (5) überlebte schwer verletzt. Vor wenigen Wochen sprach Israel Heute mit Ahmeds Grossvater Hussein am Krankenbett seines Enkelsohnes. Trotz all dem, was seine Familie durchmachen musste, zeigte er sich dankbar, wie sehr sich die israelischen Ärzte um seinen Enkelsohn kümmern.

In der aktuellen Wochenendausgabe der israelischen Tageszeitung Jediot Achronot wird ausführlich über eine einmalige Initiative berichtet: Israelis kümmern sich um das Wohlergehen und einen Neuanfang für Ahmed Dawabsche, dessen Haus laut Polizeiangaben mutmasslich von radikalen Juden in Brand gesetzt wurde. Hussein betonte mehrfach, dass er von der israelischen Initiative für seinen Enkelsohn überrascht ist und es nicht fassen kann. In einer Krisenzeit wie jetzt, setzen sich Juden für einen Palästinenserjungen ein. Das hinterlässt bei Hussein einen starken Eindruck. Aber der Grossvater muss laut Zeitungsbericht auch zugeben, dass er in den letzten Wochen sehr unter Druck seitens der Palästinenser geraten ist, die verlangen, dass er das Geld aus jüdischen Händen für seinen Enkelsohn nicht annehmen soll. Dies sehe aus palästinensischer Seite nicht gut aus. Die Palästinenser nutzen den schrecklichen Fall der Familie Dawabsche als Propaganda gegen Israel, aber helfen wollen sie nicht. Helfen tun die Israelis und dies gefällt den Palästinensern natürlich nicht. (Aviel Schneider, ih)



Kategorien:Gesellschaft

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: