Ungarn fühlt sich wehrlos und rechnet mit Israel


ungernUngarn setzt hohe Hoffnungen auf Israel und das auf seinem Hoheitsgebiet entdeckte Erdgas, das Budapest von der Abhängigkeit von russischen Energielieferungen befreien kann. Dies erklärte der Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten und aussenwirtschaftliche Beziehungen, Szijjártó Péter, in einem Interview für die Zeitung „Jerusalem Post.“

Ungarn ist stark von russischem Gas abhängig. Wir beheizen 90 Prozent unserer Häuser mit Gas, dabei werden 90 Prozent unseres Gasbedarfs durch Importe aus Russland gedeckt“, sagte Szijjártó. „Eine solche Abhängigkeit bedeutet eine extreme Schutzlosigkeit.“

Wir könnten das führende Distributionszentrum von israelischem Gas in Europa werden“, sagte der Minister.

(JNS und Agenturen)



Kategorien:Politik

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: